6 Jahre alte Android Versionen sind weiter verbreitet als die aktuelle Oreo Version


99,7 Prozent aller im Einsatz befindlichen Android-Geräte sind veraltet. Das liegt daran, dass sich auch Oreo nur sehr langsam verbreitet. Im Vergleich zu Nougat ist keine Besserung erkennbar. Sechs Jahre alte Android-Versionen haben einen höheren Anteil als Oreo.


Die Geschwindigkeit der Verbreitung neuer Android-Version bleibt nach wie vor unbefriedigend. Google hat aktuelle Zahlen veröffentlicht und schafft es demnach auch mit Oreo nicht, dass Smartphones und Tablets schneller als bisher mit neuen Hauptversionen des mobilen Betriebssystems versorgt werden. Vor knapp drei Monaten ist Android 8.0 alias Oreo erschienen, derzeit sind lediglich 0,3 Prozent der Geräte damit versorgt. Vor einem Jahr lag auch Android 7.0 alias Nougat drei Monate nach der Veröffentlichung bei einem Anteil von mageren 0,3 Prozent. Wie vor einem Jahr laufen 99,7 Prozent aller Android-Geräte mit einem veralteten Betriebssystem.


4 Ansichten