Offene Cisco Switches im Internet erreichbar


Über 200.000 Cisco Switches sind übers Internet erreichbar und lassen sich umkonfigurieren oder komplett übernehmen; mehrere tausend davon allein in Deutschland. Die Systeme werden bereits angegriffen, doch der Hersteller sieht keine Schwachstelle.

Cisco bietet für seine Switches einen Plug&Play-Dienst zur Fernkonfiguration namens Smart Install. Über diesen lässt sich die aktuelle Konfiguration auslesen, das Gerät konfigurieren oder auch gleich mit neuer Firmware versorgen. Dazu ist kein Passwort erforderlich; Authentifizierung sieht Smart Install nämlich gar nicht vor. Das ist extrem gefährlich, wenn die Smart-Install-Funktion solcher Switches direkt aus dem Internet erreichbar ist. Und genau das ist offenbar bei weltweit über 200.000 Cisco-Switches der Fall.

#Cisco #Smart

4 Ansichten