• ee

Information zu Instagramm Hack


Empfehlung : Kennwort ändern und 2 Factor - Authentifizierung aktivieren. egen eines Bug in der Kommunikationsschnittstelle zu anderen Apps müssen Millionen Instagram-Nutzer um ihre Privatsphäre fürchten. Betroffen sind laut der Facebook-Tochter nicht nur Prominente. Ein Fehler in der Programmierschnittstelle von Instagram hat Ende der Woche zur Veröffentlichung der Kontaktdaten von Millionen Nutzern der Bilderplattform geführt, berichten US-Medien. Betroffen sind laut Instagram nicht nur Prominente. Entdeckt wurde der Bug, als das Profil von Selena Gomez gehackt wurde. Laut Instagram könnten Hacker auf die persönlichen Daten wie Telefonnummern und E-Mail-Adressen zugreifen. Etliche solcher Daten kursierten bereits im Internet, berichtet The Verge. So hätten Hacker eine Datenbank eingerichtet, die man für 10 US-Dollar nach Kontaktinformationen von 1000 betroffenen User durchsuchen könne. Die Liste beinhalte die 50 meist-gefolgten Instagram-Nutzer. Die müssen nun wohl ihre Handynummern und Email-Adressen wechseln.Möglicherweise 6 Millionen Instagrammer betroffenZunächst hatte Instagram berichtet, dass nur sogenannte High-Profile-Nutzer betroffen seien; dabei handelt es sich um Prominente, deren Daten besonders geschützt sind. Wenig später räumte die Facebook-Tochter ein, dass auch gewöhnliche Profile betroffen sind.

#Instagramm #Hack #Passwort #2Factor

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen